Unterorganisation des Sozialverband Deutschland im Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

„HERZLICH WILLKOMMEN“

auf der Internetseite des Ortsverbandes Lübeck – Moisling

Sicherlich interessiert Sie, was Ihnen dieser Ortsverband „zu bieten“ hat. An erster Stelle steht selbstverständlich die MITGLIEDERBETREUUNG.

Sie umfasst

- ein Begrüßungsschreiben für neue Mitglieder

- Zustellung der monatlichen SoVD - Zeitung, sofern Sie diese nicht per Post erhalten

- ein Rundschreiben pro Quartal mit vielen wichtigen und interessanten Informationen

- Geburtstagsgrüße ab dem 60. Geburtstag, dann alle 5 Jahre

- Krankenbesuche, sofern sie erwünscht sind und Ihre Erkrankung bei einem der  Vorstandsmitglieder bekannt ist

An zweiter Stelle steht die GESELLIGKEIT.

Unter dem Motto „GEMEINSAM STATT EINSAM“ bietet Ihnen unser Ortsverband

- einen Informations- und Betreuungsnachmittag an jedem 2. Mittwoch im Monat ab 17 h im Vereinshaus Rot-Weiß-Moisling, Andersenring (die Bushaltestelle „ Aschenputtelweg“ der Linie 7 ist fast vor der Tür) - diverse andere Veranstaltungen (z.B. einen Grillnachmittag) - Weihnachtsfeier

Alle Veranstaltungstermine werden rechtzeitig in den Rundschreiben bekanntgegeben.

Sollten Sie Interesse an Aktivitäten anderer Ortsverbände haben, können Sie selbstverständlich nach vorheriger Anmeldung daran teilnehmen.

Der Ortsverband Lübeck – Moisling wird durch den Geschäftsführenden Vorstand vertreten. Dieser wird alle 2 Jahre von den Mitgliedern gewählt und setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

Reinhard Voßhage (1. Vorsitzender und kommissarischer Kreisschatzmeister)

Horst Schramm (2. Vorsitzender)

Beate Schaper (Schatzmeisterin)

Doris Leipelt (Schriftführerin, stellvertretende 2. Kreisvorsitzende, kommissarische Kreisschriftführerin)

Angelika Voßhage (Frauensprecherin)

Margarete Schramm ( stellvertretende Frauensprecherin)

Hannelore Timpen (Beisitzerin)

Sie können sich jederzeit mit Ihren Fragen, Anregungen, konstruktiven Kritiken an eines der Vorstandsmitglieder wenden. Sollten Sie jedoch Beratungsbedarf haben, wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle in der Moislinger Allee 1-3 in 23568 Lübeck, Tel. 0451/581918. Die dortigen Telefonzeiten finden Sie auf der Seite der Kreisgeschäftsstelle.

Konnte Ihr Interesse am Ortsverband Lübeck – Moisling geweckt werden? Das würde uns, den amtierenden Vorstand, freuen.

65 Jahre Ortsverband Lübeck - Moisling

Anlässlich des 65. Geburtstages unseres Ortsverbandes luden wir unsere Mitglieder am 02.06.2018 ins Hotel Holiday Inn ein. Dort erwartete Sie ein Sektempfang und ein Brunchbuffet.

> zu den weiteren Bildern 

 

14.02.2019 09:15
  39.311 Bürgerinnen und Bürger Schleswig-Holsteins haben ihre Stimme abgegeben. 39.311 Ausrufezeichen für mehr Anstrengungen beim sozialen Wohnungsbau. 39.311 Menschen unterstützen somit die Forderung von Mieterbund und Sozialverband Schleswig-Holstein – das Recht auf bezahlbaren Wohnraum gehört in die Landesverfassung! &…
12.02.2019 08:59
„Wir helfen Ihnen in sozialen Angelegenheiten“ prangt auf den markanten Flyern des Sozialverbands Schleswig-Holstein. Und in der Tat ist die Sozialberatung des SoVD einer der wichtigsten Gründe für den großen Zulauf an Mitgliedern im Land zwischen den Meeren. Die „größte Familie des Nordens“ zählt zurzei…
07.02.2019 09:01
Seit mehr als 100 Jahren setzt sich der Sozialverband für Menschen ein, die aufgrund von gesundheitlichen Problemen Hilfe benötigen. Zunächst unter dem Namen „Reichsbund“, später als „Sozialverband Deutschland“. Die wichtigste Anlaufstelle unserer Mitglieder war seit jeher die Sozialberatung: Hier können Frage…
05.02.2019 09:52
Fragen zur Erwerbsminderungsrente sind für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Sozialberatung Tagesgeschäft. Viele unserer Mitglieder sind aus gesundheitlichen Gründen auf Krankengeld angewiesen oder streben eine Erwerbsminderungsrente an. Beim Wechsel in die Altersrente stellen wir in vielen Gesprächen immer wieder Unklarh…
31.01.2019 09:46
09:40 Uhr in Bad Segeberg. Draußen herrscht klirrende Kälte. Im Wartezimmer des SoVD vertreiben sich zwei Ehepaare die Zeit bis zum Beginn ihres Termins. „Wir sind schon vor einigen Jahren in den Sozialverband eingetreten“, verrät eine der Frauen, kurz bevor es losgeht. „Von Arbeitskollegen haben wir sehr viel Gutes …