Unterorganisation des Sozialverband Deutschland im Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

„HERZLICH WILLKOMMEN“

auf der Internetseite des Ortsverbandes Lübeck – Moisling

Sicherlich interessiert Sie, was Ihnen dieser Ortsverband „zu bieten“ hat. An erster Stelle steht selbstverständlich die MITGLIEDERBETREUUNG.

Sie umfasst

- ein Begrüßungsschreiben für neue Mitglieder

- Zustellung der monatlichen SoVD - Zeitung, sofern Sie diese nicht per Post erhalten

- ein Rundschreiben pro Quartal mit vielen wichtigen und interessanten Informationen

- Geburtstagsgrüße ab dem 60. Geburtstag, dann alle 5 Jahre

- Krankenbesuche, sofern sie erwünscht sind und Ihre Erkrankung bei einem der  Vorstandsmitglieder bekannt ist

An zweiter Stelle steht die GESELLIGKEIT.

Unter dem Motto „GEMEINSAM STATT EINSAM“ bietet Ihnen unser Ortsverband

- einen Informations- und Betreuungsnachmittag an jedem 2. Mittwoch im Monat ab 17 h im Vereinshaus Rot-Weiß-Moisling, Andersenring (die Bushaltestelle „ Aschenputtelweg“ der Linie 7 ist fast vor der Tür) - diverse andere Veranstaltungen (z.B. einen Grillnachmittag) - Weihnachtsfeier

Alle Veranstaltungstermine werden rechtzeitig in den Rundschreiben bekanntgegeben.

Sollten Sie Interesse an Aktivitäten anderer Ortsverbände haben, können Sie selbstverständlich nach vorheriger Anmeldung daran teilnehmen.

Der Ortsverband Lübeck – Moisling wird durch den Geschäftsführenden Vorstand vertreten. Dieser wird alle 2 Jahre von den Mitgliedern gewählt und setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Reinhard Voßhage

Stellv. Vorsitzender Horst Schramm

Schriftführerin: Silke Sternberg

Schatzmeisterin: Beate Schaper

Frauenvertreterin: Angelika Voßhage

Stellv. Frauensprecherin Magarete Schramm

Beisitzerin: Hannelore Timpen

Revisoren: Karl-Heiz Schaper, Monika und Dietmar Schwiderski

Sie können sich jederzeit mit Ihren Fragen, Anregungen, konstruktiven Kritiken an eines der Vorstandsmitglieder wenden. Sollten Sie jedoch Beratungsbedarf haben, wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle in der Moislinger Allee 1-3 in 23568 Lübeck, Tel. 0451/581918. Die dortigen Telefonzeiten finden Sie auf der Seite der Kreisgeschäftsstelle.

Konnte Ihr Interesse am Ortsverband Lübeck – Moisling geweckt werden? Das würde uns, den amtierenden Vorstand, freuen.

65 Jahre Ortsverband Lübeck - Moisling

Anlässlich des 65. Geburtstages unseres Ortsverbandes luden wir unsere Mitglieder am 02.06.2018 ins Hotel Holiday Inn ein. Dort erwartete Sie ein Sektempfang und ein Brunchbuffet.

> zu den weiteren Bildern 

 

25.06.2019 11:43
  Vier Monate nach der spektakulären Übergabe aller Unterschriften hat der Schleswig-Holsteinische Landtag zum ersten Mal über die Volksinitiative von Mieterbund und SoVD diskutiert. Da die Meldebehörden mehr als 32.000 gültige Unterschriften feststellen konnten, muss die Volksinitiative für bezahlbares Wohnen zugelassen werden…
20.06.2019 08:41
    Die meisten Menschen kommen in unsere Sozialberatung, weil sie ernsthaft erkrankt sind. Dadurch fallen viele Betroffene ins Krankengeld, das maximal 78 Wochen gezahlt wird. Wenn das Krankengeld erschöpft ist, stellt sich irgendwann die Frage: Soll ich Erwerbsminderungsrente beantragen?   Erwerbsminderungsrente – …
18.06.2019 09:44
  Ein Freibetrag für die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Eine bessere Finanzierung der Pflegeversicherung. Der Ausbau von Kranken- und Rentenversicherung, so dass auch Beamte, Freiberufler und Selbstständige einzahlen. Das sind die Kernforderungen der „Damper Erklärung“, welche die knapp 170 Delegiert…
13.06.2019 08:10
  An diesem Wochenende kommen mehr als 100 Delegierte aus allen Teilen Schleswig-Holsteins in Damp zusammen. Hintergrund ist die Landesverbandstagung, auf der die Geschicke des SoVD für die kommenden vier Jahre vorgegeben werden. Welche Fragen werden debattiert? Was für Entscheidungen müssen in Damp getroffen werden?   „…
11.06.2019 11:05
  Der Sozialverband hilft in sozialen Angelegenheiten. Allein in Schleswig-Holstein vertrauen mehr als 150.000 Menschen dem SoVD – bei Fragen rund um die Behinderung, Krankheit oder anderen Problemen mit den Sozialbehörden.   Dass wir ein solch breites Netzwerk von Experten nicht umsonst anbieten können, ist einleuchtend…